Information zur Mehrwertsteuersenkung 

Der gesenkte Mehrwertsteuersatz wird Ihnen automatisch bei Rechnungsstellung gutgeschrieben. Darüber hinaus bleiben die Abrechnungsmodalitäten unverändert.

Auswirkungen des europäischen Regelungsrahmens für NPLs und die Finanzmarktstabilität

In Europa arbeiten mit unterschiedlichen Rollen und Intensitäten die Europäische Kommission, das Europäische Parlament, die Europäische Zentralbank (EZB) und die Europäische Bankenaufsichtsbehörde (EBA) an einem europäischen Regelungsrahmen, u.a. an einer Sekundärmarkt-Richtlinie, die die strukturelle und operative Abwicklung der NPLs effektiver, effizienter und beschleunigter ordnen wird.

Eine leistungsfähige Handelsplattform ist eines von mehreren Zielen des europäischen Gesetzgebers und der europäischen Regulierer für den NPL-Markt. Dieser Beitrag skizziert die Auswirkungen dieses neuen europäischen Regelungsrahmens auf die Finanzindustrie sowie auf die NPL-Investoren und NPL-Servicing- Gesellschaften. Dezidierte Ziele sind der Abbau von Informations-Asymmetrien zwischen Käufer und Verkäufer und damit verbunden geringere Transaktionskosten, Schaffung effizienter Standardstrukturen und eine schnelle Bereinigung vieler Bilanzen. In den Ausführungen werden primär perspektivisch die verschiedenen Blickwinkel der NPL-Investoren und Servicing-Gesellschaften eingenommen.

Hier können Sie den Fachbeitrag in deutscher oder englischer Sprache herunterladen.


Contact person

Ralph Bender

Business Unit Manager Banks

Ralph Bender ist seit 2017 bei der Intrum Financial Services beschäftigt und verantwortet hier die Consulting Unit für Banken und Finanzinstitute in Deutschl... (Show more)

+49 172 4614 524

ralph.bender@intrum.com