Aus Intrum Justitia GmbH wird Intrum Financial Services GmbH. 

Hier mehr dazu!

EZB Guidelines für NPLS: Den Markt nutzen, um Risiken zu managen

Der NPL Action Plan der EU war noch nie so aktuell wie zurzeit: Während sich die wirtschaftlichen Wachstumsperspektiven eintrüben, steigen die Staatsschulden in Europa.

Das deutlichste Beispiel liefert Italien: Die bereits hochverschuldeten Banken werden durch die exzessive Haushaltspolitik der Regierung in Rom zusätzlich belastet. Die Institute halten in erheblichem Umfang italienische Staatsanlei-hen in ihren Bilanzen. Auch zahlreiche deutsche Institute sind in Italien engagiert. Zudem sind Banken nicht nur in Italien, sondern in ganz Europa damit beschäftigt, ihre Altbestände an notleidenden Forderungen (NPLs) zu verringern. Um diese Prozesse zu beschleunigen, hat die EZB ein entsprechendes Regelwerk in Kraft gesetzt. Doch die Umsetzung kommt nur zögernd voran. Einer der wesentlichen Gründe ist der noch nicht einheitlich instrumentalisierte NPL-Markt. Finanzindustrie und politische Institutionen sind seit Monaten mit verschie-denen Initiativen dabei, eine tragfähige Lösung zu entwickeln und Konzepte, die in Teilbereichen bereits umgesetzt werden, zu einem effizienten Ganzen zu verbinden.

In unserem Fachbeitrag im FIRM Jahrbuch 2019 erfahren Sie mehr zur Marktsituation und zu den Handlungsoptionen auf dem NPL-Markt.

Hier können Sie den Fachbeitrag in deutscher oder englischer Sprache herunterladen.


11418

Ihr Ansprechpartner

Ralph Bender

Business Unit Manager Banks

Ralph Bender ist seit 2017 bei der Intrum Financial Services beschäftigt und verantwortet hier die Consulting Unit für Banken und Finanzinstitute in Deutschl... (Show more)

+49 172 4614 524

ralph.bender@intrum.com