Forderungsmanagement

Intrum hilft Ihnen, verspätete Zahlungen zu beschleunigen und unbezahlte Rechnungen zu realisieren, ohne Ihre Kundenbeziehungen zu beeinträchtigen.

Wir kümmern uns um Ihre Außenstände, damit Sie sich auf Ihr Unternehmenswachstum konzentrieren können

Wir sind davon überzeugt, dass Sie, unabhängig davon, ob Sie ein großes Unternehmen aus Telekommunikations-, Finanzdienstleistungs- oder Energieversorgungsbranche sind oder ein kleines Unternehmen, sich auf das konzentrieren sollten, was Sie am besten können. Durch die strikte, sorgfältige und faire Realisierung Ihrer Forderungen hilft Ihnen Intrum, schneller bezahlt zu werden und Außenstände zu reduzieren. So können Sie sich auf das konzentrieren, was Sie am besten können - Ihr Kerngeschäft.

Forderungsmanagement

Auftraggeber der Intrum profitieren von den umfassenden Gesamtlösungen, der Innovationskraft und den Best Practices des weltweit größten Marktteilnehmers der Branche. Intrums Forderungsmanagementservices sind geprägt durch Verantwortungsbewusstsein, Zuverlässigkeit und Performance, sie schaffen organisatorische Freiräume, damit sich Auftraggeber auf ihr Kerngeschäft konzentrieren können.

Intrum verfügt über umfassende Branchenexpertisen im B2C und B2B-Umfeld und arbeitet u.a. für große Finanzdienstleister, Versicherungs-, Telekommunikations-, Handels- und Versorgungsunternehmen aber auch für kleinere und dynamische Fintechs und KMU’s.

Alle Marktstandards werden abgedeckt, vom vorgerichtlichen, gerichtlichen, nachgerichtlichen Forderungsmanagement bis hin zur Langzeitüberwachung oder dem Insolvenzmanagement. Gleiches gilt hinsichtlich des Einsatzes von Vertragsanwälten bzw. Vor-Ort-Services.

Intrum sieht sich als Vorreiter der digitalen Transformation im Forderungsmanagement und sieht sich in der Lage, wesentliche Impulse in die Prozesse der Auftraggeber einzubringen. Digitalisierung im Forderungsmanagement heißt

  • in Customer Experience und höchstmögliche Convenience für den Zahlungswilligen zu investieren,
  • Interaktionen mit dem Auftraggeber schlank zu gestalten und Potentiale einer übergreifenden Prozessintegration zu nutzen
  • analytische Transparenz sicherzustellen, um interne Prozesse auf Effizienz und Effektivität hin ausrichten zu können, automatisierte Workflowprozesse mit individuellen Bearbeitungsschritten unterschiedlich gelagerter Einzelfälle und persönlicher Kommunikation zu kombinieren.

Basierend auf einer stabilen Basis (Commodity Collection Services), die eine 100%-ige Prozesssicherheit

  • bei allen außergerichtlichen und gerichtlichen Aktivitäten
  • bei der selektiven Einbindung der Vertragsanwälte
  • als auch bei allen Austauschprozessen mit den Auftraggebern und Dritten

garantieren, hat Intrum eine Realisierungsphilosophie und daraus abgeleitete segmentspezifische Kommunikationsstrategien entwickelt, die in diesem Reifegrad einzigartig sind. Zu allen Phasen der Forderungsverfolgung stehen Bearbeitungs-, Kommunikations- und Argumentationstechniken zur Verfügung, die den Zahlungspflichtigen motivieren, die Begleichung einer Forderung vorrangig in Angriff zu nehmen.

Kontaktieren Sie uns