Sachbearbeiter im Forderungsmanagement (m/w/d) in Hamburg

Für unser expansives Deutschland-Geschäft suchen wir Sie am Standort Hamburg als Sachbearbeiter im Forderungsmanagement (m/w/d).

In dieser verantwortungsvollen Aufgabe unterstützen Sie an unserem Standort in Hamburg unsere Teams im Forderungsmanagement.

Ihr Aufgabenspektrum:

  • Eigenverantwortliche und selbstständige Bearbeitung von Forderungen und Sachverhalten
  • Verhandlung von Vergleichen und Ratenzahlungen mit Schuldnern
  • Telefonische Bearbeitung der uns übergebenen Inkassomandate im In- und Outbound
  • Bearbeitung jeglicher Einwände der Schuldner und deren Vertreter (wie Rechtsanwälte, Betreuer) in schriftlicher und telefonischer Form
  • Prüfung und Einleitung weiterer Maßnahmen (z.B. gerichtliches Mahnverfahren, Ermittlung)
  • Individuelle und standardisierte Korrespondenz mit Kunden und deren Vertretern sowie allen weiteren involvierten Parteien

Ihr Profil:

  • Abgeschlossene Ausbildung; vorzugsweise Erfahrungen im Mahnwesen oder in der Einwandsbearbeitung; gerne auch Quereinsteiger oder Berufsanfänger
  • Gute Anwenderkenntnisse in MS-Office
  • Selbstständige und ergebnisorientierte Arbeitsweise sowie ausgeprägtes Verhandlungsgeschick und Kommunikationsstärke
  • Positive SCHUFA-Auskunft und ein tadelloses Führungszeugnis

Ihre Benefits:

  • Abwechslungsreiches Aufgabenfeld mit vielen Gestaltungsmöglichkeiten
  • Flache Hierarchie mit kurzen Entscheidungswegen
  • Sicherer Arbeitsplatz mit leistungsgerechter Vergütung
  • Ausführliche Einarbeitung mit einem Paten, Aufstiegschancen, Trainings und Schulungen

Sie sind interessiert?
Dann senden Sie uns Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe des frühestmöglichen Eintrittstermins sowie Ihrer Gehaltsvorstellungen per E-Mail an  bewerbung@hit-inkasso.de!

 

Über HIT-Inkasso
Seit dem 1.12.2016 ist die HIT ein Unternehmen der Intrum-Gruppe. Intrum ist der branchenführende Anbieter von Credit Management Services mit einer Präsenz in 24 europäischen Ländern. Intrum unterstützt durch ein lösungsorientiertes Credit Management seine Auftraggeber bei der Sicherung ihrer Wachstums-, Cashflow- und Rentabilitätsziele.
Intrums Unternehmensphilosophie basiert maßgeblich auf der Unterstützung im Management von leistungsgestörten oder überschuldeten Kundensegmenten, damit diese wieder aktiv am Wirtschaftsgeschehen teilnehmen können. Intrum hat seinen Hauptsitz in Stockholm, Schweden. Die Intrum-Aktie ist an der Börse Nasdaq Stockholm notiert.

Weitere Informationen finden Sie unter www.hit-inkasso.de