Sachbearbeiter im Forderungsmanagement (m/w/d) in Potsdam

Sachbearbeiter im Forderungsmanagement (m/w/d) in Potsdam

Für unser expansives Deutschland-Geschäft suchen wir Sie an unserem Standort in Potsdam als Sachbearbeiter im Forderungsmanagement (m/w/d).

In dieser verantwortungsvollen Aufgabe unterstützen Sie an unserem Standort in Potsdam unsere Teams im Forderungsmanagement.

Ihr Aufgabenspektrum:

  • Eigenverantwortliche und selbstständige Bearbeitung von Forderungen und Sachverhalten
  • Verhandlung von Vergleichen und Ratenzahlungen mit Schuldnern
  • Telefonische Bearbeitung der uns übergebenen Inkassomandate im In- und Outbound
  • Bearbeitung jeglicher Einwände der Schuldner und deren Vertreter (wie Rechtsanwälte, Betreuer) in schriftlicher und telefonischer Form
  • Prüfung und Einleitung weiterer Maßnahmen (z.B. gerichtliches Mahnverfahren, Ermittlung)
  • Individuelle und standardisierte Korrespondenz mit Kunden und deren Vertretern sowie allen weiteren involvierten Parteien

Ihr Profil:

  • Abgeschlossene Ausbildung; vorzugsweise Erfahrungen im Mahnwesen oder in der Einwandsbearbeitung; gerne auch Quereinsteiger oder Berufsanfänger
  • Gute Anwenderkenntnisse in MS-Office
  • Selbstständige und ergebnisorientierte Arbeitsweise sowie ausgeprägtes Verhandlungsgeschick und Kommunikationsstärke
  • Positive SCHUFA-Auskunft und ein tadelloses Führungszeugnis

Ihre Benefits:

  • Abwechslungsreiches Aufgabenfeld mit vielen Gestaltungsmöglichkeiten
  • Flache Hierarchie mit kurzen Entscheidungswegen
  • Sicherer Arbeitsplatz mit leistungsgerechter Vergütung
  • Ausführliche Einarbeitung mit einem Paten, Aufstiegschancen, Trainings und Schulungen

Sie sind interessiert?
Dann senden Sie uns Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe des frühestmöglichen Eintrittstermins sowie Ihrer Gehaltsvorstellungen per E-Mail an  bewerbung@hit-inkasso.de!

Über uns: 

Seit dem 1.12.2016 ist die HIT ein Unternehmen der Intrum-Gruppe. Intrum ist der branchenführende Anbieter von Credit Management Services mit einer Präsenz in 24 europäischen Ländern. Intrum unterstützt durch ein lösungsorientiertes Credit Management seine Auftraggeber bei der Sicherung ihrer Wachstums-, Cashflow- und Rentabilitätsziele.
Intrums Unternehmensphilosophie basiert maßgeblich auf der Unterstützung im Management von leistungsgestörten oder überschuldeten Kundensegmenten, damit diese wieder aktiv am Wirtschafts-geschehen teilnehmen können. Intrum hat seinen Hauptsitz in Stockholm, Schweden. Die Intrum-Aktie ist an der Börse Nasdaq Stockholm notiert.

Weitere Informationen finden Sie unter www.hit-inkasso.de