Aus der Intrum Financial Services GmbH wird die Intrum Deutschland GmbH 

Lesen hier mehr dazu.

Finanzielle Neujahrsvorsätze

Der Beginn des neuen Jahres ist der perfekte Zeitpunkt, um die Veränderungen vorzunehmen, die Sie bisher vermieden haben. Wie wäre es, wenn Sie nicht nur ins Fitnessstudio gehen, Salat essen und Ihre Familie öfter anrufen, sondern auch ein paar finanzielle Vorsätze fassen?

In unserem European Consumer Payment Report haben wir festgestellt, dass sich die Menschen in ganz Europa mehr denn je Sorgen um ihre Rechnungen machen und das finanzielle Vertrauen gering ist. Sie können zwar nichts an der allgemeinen Wirtschaftslage ändern, aber Sie können Ihre eigenen Finanzen verbessern und sich Gewohnheiten aneignen, die Sie durch gute und schlechte Zeiten begleiten werden.

Hier sind unsere sieben besten Tipps für ein gesundes Budget im Jahr 2023

  1. Betrachten Sie das Gesamtbild: Der erste Schritt zur finanziellen Kontrolle besteht darin, zu wissen, was Sie jeden Monat einnehmen und wie viel Sie ausgeben. Laden Sie unseren kostenlosen Budgetplaner herunter, der Ihnen hilft, Ihre aktuelle finanzielle Situation in den Griff zu bekommen.
  2. Seien Sie ein Detektiv: Untersuchen Sie Ihr Ausgabenverhalten und suchen Sie nach Einsparmöglichkeiten. Geben Sie regelmäßig kleine Beträge aus, die sich summieren, z. B. für auswärts Mittagessen oder Kaffee trinken? Haben Sie monatliche Ausgaben für Abonnements oder Dienstleistungen, die Sie nicht mehr nutzen? Können Sie günstigere Angebote für Ihren Strom-, Telefon- und Fernsehanbieter finden?
  3. Schulden tilgen: Denken Sie daran, mit den Konten mit den höchsten Zinsen zu beginnen. Wenn Sie mit Ihren Schulden überfordert sind, wenden Sie sich an Ihre Gläubiger oder an eine unabhängige Beratungsstelle, die Ihnen hilft. Vielleicht können Sie einen Zahlungsaufschub erhalten, Ihre Schulden zusammenlegen oder Ihren Zahlungsplan neu aushandeln, um wieder auf Kurs zu kommen.
  4. Seien Sie ein guter Kunde: Steigern Sie Ihre Kreditwürdigkeit, indem Sie Rechnungen pünktlich bezahlen, den Saldo Ihrer Kreditkarte reduzieren und Fehler in Ihrer Kreditauskunft anfechten. Wenn Sie eine gute Erfolgsbilanz vorweisen können, erhalten Sie in Zukunft günstigere Kredite, wenn Sie z. B. eine Hypothek aufnehmen möchten.
  5. Schöpfen Sie Ihr Potenzial aus: Können Sie Ihr Einkommen durch eine Beförderung, eine Gehaltserhöhung oder zusätzliche Arbeit steigern? Dies wird Ihnen helfen, Schulden zu tilgen und für die Zukunft zu sparen. Vergewissern Sie sich, dass Sie für Ihre Bemühungen auch die richtige Belohnung erhalten.
  6. Legen Sie Geld zur Seite: Wenn Sie etwas Geld übrig haben, beginnen Sie zu sparen. Selbst ein kleiner Betrag pro Monat summiert sich auf lange Sicht, und Sparen ist eine der besten finanziellen Gewohnheiten, die man sich aneignen kann. Legen Sie idealerweise einen Notfallfonds an, dessen Ersparnisse für drei bis sechs Monate Lebenshaltungskosten ausreichen.
  7. Zukunftssicher: Denken Sie an langfristige Investitionen, sei es in Form von Renten oder anderen Anlagen. Kümmern Sie sich proaktiv um Ihr finanzielles Wohlergehen, indem Sie Ihre Finanzen regelmäßig überprüfen. Die Lektüre von Büchern, die Teilnahme an Kursen oder die Zusammenarbeit mit einem Finanzberater können Ihnen ebenfalls helfen, über wirtschaftliche Trends auf dem Laufenden zu bleiben.

Benötigen Sie Hilfe bei der Budgetplanung?

Laden Sie unsere kostenlose Budgetvorlage herunter